Freundeskreis Maximilian Buamann und Alex Jakob

Falls ihr mit den öffentlichen Verkehrsmitteln rumeiert, könnt ihr ab Bürkliplatz mit dem Bus 165 bis Rote Fabrik fahren und von dort aus auf der gegnüberliegenden Strassenseite ein paar Meter zurück in Richtung Stadt spazieren. Dort findet ihr auf der Seeseite ein unscheinbares Gittertor durch welches ihr direkt auf unseren Werkhof gelangt. Alle, die zu Fuss dem See entlang gurken, laufen und laufen  – mit der Stadt im Rücken – bis sie ca. 20 Meter vor der Roten Fabrik unsere Musik wummern hören. Der Weg ist das Ziel und das liegt ausnahmsweise direkt am Weg. So oder so findet ihr unten noch einen Plan damit ihr auch echt einen Plan habt.

Achtung: Maske nicht vergessen!

PS: Und fahred Heilandzack nöd schwarz!